SIKO 2019 im Zeichen der Gefahr des Kalten Krieges 2.0

         
 
 

08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Darum behindert ein Vetorecht die Entscheidung in der EU.

 
08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Die Absage von Emmanuel Macron hat mich entäuscht.
 
08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Nord-Stream Streit kommt an die Tagesordnung.
 
 

         
 
08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Darum bleibt der Islamischer Staat länger ein Thema.
 

08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Ist die Tür für einen "Kalten Krieg" bereits offen?

 
08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Das Ende von INF-Vertrag ist für Europa eine Tragödie.
 

08.02.2018 | Text: MSN | Foto: MSN/PN
Brexit - Warum sollten wir den Briten entgegenkommen?

 
 
  Themen der 55. Münchner Sicherheitskonferenz 2019
Auf der Tagesordnung der MSC 2019 stehen insbesondere die Zukunft und Handlungsfähigkeit der Europäischen Union und ihre Beziehungen zu Russland und den Vereinigten Staaten. Münchner Sicherheitskonferenz Chef und Botschafter Wolfgang Ischinger sagte in Hinblick auf das Ende des INF-Paktes von 1987 auf der aktuellen Pressekonferenz in München "...die globale Ordnung löst sich auf, es isteine Tragödie".
BREXIT wird auch ein großes Thema auf diesjährigen Sicherheitskonferenz in München sein.

Es werden mehr als 600 internationale Entscheidungsträger und hochrangige Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erwartet.
 
  Ladenbesitzer in der Sicherheitszone rund um das Hotel Bayerischen Hof haben das Nachsehen
Aus Sicherheitsgründen dürfen während der Sicherheitkonferenz keine Geschäfte oder Arztpraxen mit laufenden Kundschaft geöffnet haben.
Darüber sind die Geschäftsläute nicht glücklich.
 
 
 
(C) 2019 Mediaservice Novotny