MEDIASERVICE NOVOTNY - TV NEWS - PRESS AGENCY - MUNICH
Tel. +49.89.13929433 - Mobil: +49.17699525429, Mobil: +49.17647335920

  HOME | REPORTAGEN: | MÜNCHNER SICHERHEITSKONFERENZ 2019 | FREIZEIT | WETTER
 
München: Europawahl - Kanzler Kurz sagt sein Auftritt ab
   

Aktualisiert
CSU-Wahlkundgebung
24.05.2019 | Text: MSN/PM | Foto: TV
München: München: Seit gestern wählt Europa. Heute hat die CSU hochkarätige Prominenz aus der Politik auf das Messegelände in München geladen. Angela Merkel, Manfred Weber und Annegret Kramp-Karrenbauer kommen zur Abschluss-Kundgebung nach München. Kanzler Kurz hat seine Teilnahme kurzfristig abgesagt.
Wir berichten direkt vor Ort.
Mehr Presseinfos + Video auf Anfrage

 

 

Augsburg: Der Füller, der unser Europa veränderte

   
Theo Waigel trennt sich von seinem Füller
Text: MSN/PM | Foto: TV
Augsburg: Theo Waigel gehört zu den Männern, die nicht lange überlegen, wenn sie das richtige tun. Und so bekommt das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg seinen historischen Füller, das maßgeblich Europa verändert hat. Als Bundesfinanzminister unterschrieb am 7. Februar 1992 Dr. Theo Waigel den Vertrag von Maastricht. Heute in Augsburg überreichte Theo Waigel dem bayerischen Wissenschaftsminister Bernd Sibler und dem Direktor des Museums Dr. Richard Loibl als seinen historischen Füllfederhalter.
Mehr Presseinfos + Video auf Anfrage

Videobeitrag
 

München: Abriss des Hauptbahnhofs

    Hochwasser in München
Text: MSN/PM | Foto: TV
München: Heute beruhigt sich langsam die Lage überall in Bayern. Sehen sie in einer Slideshow wie wild die Isar nach München ankam.
Mehr Presseinfos + Video auf Anfrage

Videobeitrag
 

München: CSU Vorstandssitzung

    Friday for Future in München
Text: MSN/PM | Foto: TV
München: Zentrum der Stadt ist klein geworden. Das Klima wird bei der Europawahl eine große Rolle spielen. Heute werden viele Demonstranten erwartet, so sind die Veranstalter der Protestbewegung "Friday for Future" auf die Theresienwiese ausgewichen.
Mehr Presseinfos + Video auf Anfrage
 

München: CSU Parteitag 2019

    Versprechen an die NATO von 2% Verteidigungsausgaben
Text: MSN/PM | Foto: TV
München: 2002 auf dem NATO-Gipfel in Prag versprachen NATO Mitglieder de Bündnis die Verteidigungsausgaben auf runde 2% BIP zu erhöhen.
Wie sieht die Versprechung heute aus? Darüber haben wir in unserem
TV Interview ausführlich mit dem Experten des IFO-Instituts Prof.Dr. Niklas Potrafke gesprochen.
Videobeitrag
   
  Videobeitrag Videobeitrag Videobeitrag | Videobeitrag

         
 
Text: MSN | Foto: MSN/PN
Erfüllen Staaten die 2% ?
Prof. Potrafke gibt die Auskunft
 
Text: MSN | Foto: MSN/PN
Bayern investiert Millionen
Gigantische Investitionen in die...
 
Text: MSN | Foto: MSN/PN
Polizeistatistik 2018
Sexualstrafen sind gestiegen
 
Text: MSN | Foto: MSN/PN
SPD will Allubeschichtete
Luftballons verbieten
 
   
   
  channel48 Filmproduktion